Mrs.CITY Hamburg
You Are Reading

Ausstellung mit Style

0
CITY-GUIDE, NEW IN TOWN, THEATER

Ausstellung mit Style

Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode

Ausstellung
mit Style

Stylishe Zeitzeugen: Kleidung im Wandel der Zeit zeigt das MKG in der Ausstellung “Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode”

Museumsreife Mode! Die Ausstellung “Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode”, die bis zum 28. August 2022 im Museum für Kunst und Gewerbe Halt macht, stellt sieben modebewusste Frauen und ihre Garderoben vor. Rund 150 Kleidungsstücke und Accessoires zeichnen die Lebenslinien der Frauen nach und erzählen 200 Jahre Mode-, Emanzipations- und Zeitgeschichte.

History meets Fashion

Im Mittelpunkt stehen die Trägerinnen, die zugleich Performerinnen und Konsumentinnen von Mode sind, ihre Persönlichkeiten und ihre Biografien. Ob Haute Couture, Alltags-, Protest- oder Avantgardemode: So unterschiedlich wie die Lebensläufe sind auch ihre Kleider. Sie erzählen von Ehefrauen der gehobenen Gesellschaft, von einem durch Krankheit gezeichneten Dasein, von „Power Dressing“ und Selbstbewusstsein in der Chefetage, von der Hamburger Punkszene und der widerständigen Ästhetik einer Kunst- und Designsammlerin.

Modische Charaktere

Als einzige der ausgewählten Positionen gestaltet und setzt Ines Ortner ihre eigenen Entwürfe um. Seit Mitte der 1980er Jahre ist sie unter dem Spitznamen „Rapunzel“ in der Hamburger Punk- und alternativen Theaterszene aktiv. Ihr Interesse an Mode und ihre gesellschaftskritische Einstellung verbinden sich in „selbstgebauten“ Kleid-Objekten. Sie verwirft Gestaltung, Ästhetik, Machart und Materialität konventioneller Kleidung und Mode, und inszeniert sie mit Lust an Provokation neu.

Weitere Infos ZU “DRESSED. 7 FRAUEN – 200 JAHRE MODE” ERHALTET Ihr unter:

www.mkg-hamburg.de

Hier findet Ihr das Museum für Kunst und Gewerbe in den Sozialen Netzwerken:


Fotos: © Henning Rogge

Das könnte Dich auch interessieren


DIESE ARTIKEL SIND AKTUELL BELIEBT