Mrs.CITY Hamburg
You Are Reading

Natürlich schön: Cocoon Botanicals

6
BEAUTY, BEAUTY MADE IN HH

Natürlich schön: Cocoon Botanicals

MADE IN HH

Cocoon Botanicals

Cocoon
Botanicals

Die neue Hamburger Beauty-Brand Cocoon Botanicals setzt auf Sustainabilty und hochwertige Pflege aus der Natur

Hautpflege auf höchstem Niveau? Aber natürlich! Das neue Hamburger Naturkosmetik-Label Cocoon Botanicals hat eine hochwertige Beauty-Linie für ein ganzheitliches Pflegekonzept entwickelt. Die Produkte der Brand sind perfekt aufeinander abgestimmt und punkten mit schonend kaltgepressten Ölen und aktiven botanischen Extrakten, die die Haut natürlich und nachhaltig pflegen. Bei jedem Entwicklungsschritt ihrer Produkte stehen Sustainability und ein umweltbewusstes Handeln für die Brand im Fokus. Hier verrät das Gründer-Trio Katja “Kaddy” Seedorf, Julian Kreher und Elisa Steffan, wie sie auf die Idee für ihr Eco-Business gekommen sind und was sie an natürlicher Pflege so sehr begeistert…

Wie habt ihr euch kennengelernt?

Wie seid ihr auf die Idee zu Cocoon Botanicals gekommen?

Cocoon Botanicals
Tolles Gründer-Trio: Katja “Kaddy” Seedorf, Julian Kreher, Elisa Steffan stehen hinter Cocoon Botanicals

Welches Konzept steckt hinter eurer Brand?

Wir kreieren mit Cocoon hochwertige Produkte, die keine kritischen Inhaltsstoffe oder Füllstoffe enthalten. Bei uns werden ausschließlich Rohstoffe verwendet, die einen wirklichen Nutzen für die Haut haben. Dabei achten wir auf perfekt aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe.

Wir wollen mit unseren Produkten die Haut wieder in Balance bringen und sie mit Wirkstoffen versorgen, ohne sie zu belasten. Unsere ersten drei Produkte wurden so entwickelt, dass sie eine komplette Pflege abdecken. Und das Ganze auch ohne eine Creme. So kann jeder Konsument die Produkte individuell auf seinen Hautzustand anpassen.

Darüber hinaus achten wir auf eine umweltfreundliche Verpackung und eine schonende Herstellung. Wir benutzen bewusst hochwertige Glasflaschen statt Plastik und lassen unsere Produkte regional in einer kleinen Manufaktur frisch herstellen. Unsere Rohstoffe werden nicht hoch erhitzt, wie es bei einer Creme notwendig ist. So können wir gewährleisten, dass die Wirkstoffe und Vitamine erhalten bleiben.

Was habt ihr vor der Gründung eures Start-ups gemacht?

Kaddy beendete ihren Master und machte erste Erfahrungen in der kosmetischen Produktentwicklung in einem größeren Kosmetik-Unternehmen. Sie lernte dabei viel über die Herangehensweise einer Rezeptur-Entwicklung eines kosmetischen Produktes. Jedoch erkannte sie auch viele Aspekte, die sie anders machen würde.

Elisa hat eine abgeschlossene Ausbildung zur Kosmetikerin, da das Thema Hautpflege schon immer ihre Leidenschaft war. Anschließend hat sie Germanistik studiert und im Medienbereich gearbeitet. Die Liebe zur Kosmetik hat sie dabei aber nie aus den Augen verloren und sich nebenbei in diesem Bereich weitergebildet und ihre eigene Kosmetik hergestellt.

Julian hat als Industriedesigner gearbeitet und Erfahrungen im Bereich UI-Design gesammelt. Als Elisa die ersten Prototypen der Produkte herstellte, war er von der Wirkung so begeistert, dass er entschieden hat, ebenfalls mitzumachen.

Cocoon Botanicals
Cocoon Botanicals

Woher kommt euer Interesse für natürliche Pflege?

Wir führen selbst ein sehr gesundes Leben und achten auf unsere Ernährung. Also warum da nicht auch auf seine Hautpflege achten? In konventioneller Kosmetik findet man oft Inhaltsstoffe, die die Haut nicht gut verarbeiten kann bzw. die sie sogar belasten können. Oft führen diese Inhaltsstoffe zu einem Ungleichgewicht der Haut, wodurch viele Probleme ausgelöst werden können. Diese Erfahrung haben wir selbst oft gemacht und sehr viele Pflegeprodukte ausprobiert. Bei Naturkosmetik kommen die meisten dieser Rohstoffe nicht vor. Jedoch können auch hier Inhaltsstoffe verwendet werden, die nicht unbedingt einen Benefit für die Haut besitzen. Oftmals wird beispielsweise in der Naturkosmetik Ethanol als Konservierungsmittel verwendet, welches die Haut austrocknen kann. Wir lehnen Alkohol als Konservierung vollständig ab. Außerdem benutzen wir hochwertige Pflanzenhydrolate, wie z.B. Rosenwasser, anstelle von Wasser. Somit besitzt bei uns jeder eingesetzte Rohstoff eine konkrete Wirkung.

Was ist je euer persönliches Lieblingsprodukt aus eurer Range?

Das ist eine sehr schwierige Frage, da wir alle unsere Produkte lieben. In Kombination sind sie ein perfektes Team, so wie wir es sind.
Unser Toner ist ein erfrischender Kick am Morgen und abends nicht wegzudenken in Kombination mit unserem Öl. Zusammen harmonieren die beiden am besten. Unser Serum ist eine reine Wirkstoff-Power, die trotzdem leicht und schnell einzieht. Auch als alleinige Tagespflege besonders im Sommer lieben wir es. Unser Öl schenkt der Haut reichlich Pflege und Vitamine. Man kann es entweder abends auftragen oder auch im Winter morgens mit dem Serum mischen, um seine Haut vor Kälte und Wind zu schützen. Alle drei Produkte haben ihre eigene Stärke und sind zusammen unschlagbar aber jeweils auch einzeln verwendbar.

Weitere Infos zu Cocoon Botanicals bekommt ihr unter:

Hier findet Ihr Cocoon Botanicals in den Sozialen Netzwerken:


Fotos: © Cocoon, © Lisa Knaur

Das könnte Dich auch interessieren


DIESE ARTIKEL SIND AKTUELL BELIEBT